Ihre Aufgabe

Für unsere neue Anlage BLU gestalten Sie den Aufbau des kaufmännischen Bereichs:

Sie verantworten die Fakturierung der internen und externen Abfallanlieferungen und Materialabholungen sowie die Erfassung von Liefer- und Wiegescheinen. Hierzu gehört auch die gewissenhafte Pflege von Stammdaten, wie beispielsweise Kundendaten, Preisvereinbarungen und Verträge. Die zuverlässige Prüfung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen auf ihre preisliche und inhaltliche Richtigkeit sowie in Bezug auf die korrekte Kontierung liegt genauso in Ihren Händen wie ihre Vorbereitung auf die Verbuchung. Sie fungieren zudem als Ansprechpartner für Lieferanten und unterstützen bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen. Darüber hinaus tragen Sie mit der Überwachung der Debitorenkonten sowie der Steuerung des aktiven Mahnwesens und Forderungsmanagements (inklusive Inkasso) zu einem reibungslosen Ablauf bei.

Unser Angebot

Zusätzlich zu spannenden Projekten mit großer Eigenverantwortung bieten wir Ihnen:

  • Einen sicheren langfristigen Vollzeitarbeitsplatz in Festanstellung
  • Attraktives Gehaltspaket mit betrieblicher Altersvorsorge
  • Klare unternehmerische Wachstumsperspektive
  • Individuelle Schulungen und Trainings zur stetigen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flache Hierarchien, eine sehr familiäre und kollegiale Zusammenarbeit und großen Respekt im Umgang miteinander

 Ihr Profil

  • Solide und praxiserprobte Kenntnisse in der Buchhaltung, vor allem in der Debitorenbuchhaltung
  • Kenntnisse in der Abfall- und Stoffstromwirtschaft von Vorteil
  • Kostenbewusstsein, Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamplayer mit Spaß an der Arbeit in einem dynamischen, sich im Aufbau befindenden Bereich
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse in MS Office und idealerweise in einem standardisierten ERP-System

Über uns

Die BLU steht für Bodenverwertung, Lagerung und Umschlag. Hierfür planen und bauen wir im Rheinhafen in Karlsruhe den Betrieb einer Abfallbehandlungsanlage als trimodales Drehkreuz für die Behandlung, den Umschlag und die Lagerung mineralischer Abfälle. Die Bandbreite wird hierbei von unbelasteten bis zu gefährlichen Abfällen reichen. Durch den Einsatz hochmoderner Technik auf dem neuesten Stand heben wir die Verwertung und den Umschlag mineralischer Abfälle auf ein neues Level. Die gute Verkehrsanbindung über Straße, Gleis und Wasser sowie eine große Betriebsfläche garantieren eine effektive und umweltbewusste Verwertung mineralischer Abfälle.

Werden Sie Teil unseres Teams – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Marc Jacobshagen
Personalreferent
SCHLEITH GmbH Baugesellschaft
Postfach 17 45
79761 Waldshut-Tiengen
Tel.: +49 7751 887-752
bewerbung@schleith.de